Überwachung?

Ja, es ist da das Überwachungsmodul,

das Modul, das man sich direkt durch den einfachen Lauschangriff ins Hirn einpflanzen lassen kann.
Wer den Lärm, der erzeugt wird, nicht als hörbare Geräusche wahrnimmt, dem fehlt das entscheidende Modul, das einen nicht nur vor den staatlichen Überwachungspropaganda schützt, sondern einem auch hilft, genau zu sehen und zu erkennen.
Das Überwachungsmodul diktiert keine Meinung, nein es impliziert dem Besitzer die Realität in einem neuen Muster der Darstellung. Durch diese überaus empfindliche Technik, die weder deutsche Ruhe noch kommerzielle Dinge unterstützt, wird etwas vermittelt, was einem nicht nur Freude bereiten kann. Man muss eher sagen, dass alle Arten von Gefühlen angesprochen werden. Wegen der durch dieses Modul zu erwartenden überproportionalen Steigerung der geistigen Fähigkeit ist es zu empfehlen, diese durch z.B. exzessiven Bierkonsum in unbedenklichen Parametern zu halten.

All das spricht für die Einpflanzung.

Verpassen Sie deswegen nicht unsere Anwesenheit in Ihrer Stadt.